Was ist der FSC?

Lesedauer: 5 Minuten

Der FSC, also der Forest Stewardship Council, ist eine Nonprofit-Organisation, die als Erste ein System zur Zertifizierung nachhaltiger Forstwirtschaft entwickelt hat. Gegründet wurde der FSC vom WWF, von der Holzindustrie sowie von Waldbesitzern im Oktober 1993 in Kalifornien. Der FSC bietet der Industrie die Basis für die Kennzeichnung der Nachhaltigkeit von weiterverarbeiteten Holzprodukten wie z.B. Papierprodukte.

Auch in Deutschland gibt es den FSC als gemeinnützigen Verein. Die FSC Arbeitsgruppe Deutschland e.V. mit Sitz in Bonn verantwortet den deutschen FSC-Standard. Der deutsche FSC Standard basiert auf den gleichen zehn Prinzipien, die auch international gültig sind.
Der FSC e. V. begann seine Arbeit bereits 1997 und ist die nationale Initiative des FSC International Centers.